Spenden

Jedes Jahr sind  in der Schweiz viele Millionen Haustiere obdachlos und suchen ein zusause

In der Schweiz lebt eine halbe Million Hunde, über 1,2 Millionen Hauskatzen und eine unbekannte, unvorstellbar grosse Zahl anderer Heimtiere. Eine Vielzahl von Wildtierarten bringt es fertig, trotz der fortschreitenden Technisierung in der freien Natur zu überleben. Und Millionen namenloser Tiere, die sogenannten Nutztiere, werden geboren, leben und sterben für die Bedürfnisse von uns Menschen.Wir Menschen nehmen für uns das Recht in Anspruch, Tiere auf die verschiedenste Art und Weise zu nutzen. Genau aus diesem Grund sind wir aber auch verpflichtet, Verantwortung für sie zu übernehmen. Denn auch die Tiere haben ihre Rechte. Das Recht auf ein tiergerechtes Leben, auf eine anständige Behandlung, auf Schutz und letztlich das Recht auf einen Tod ohne Angst und Qualen.